Die ZEBI - die Zentralschweizer Bildungsplattform

Die Zentralschweizer Bildungsmesse (ZEBI) in der Messe Luzern ist die grösste und zugleich auch vielfältigste Berufs- und Weiterbildungsveranstaltung in der Zentralschweiz.

Ab 2015 präsentieren sich dort jährlich an die 160 Schulen und private Bildungsanbieter, Berufsverbände, nationale und internationale Unternehmen. Durchschnittlich 30.000 Besucher, ein Drittel davon Jugendliche, erhalten dort einen Einblick in

  • Mehr als 140 Berufe und Ausbildungsmöglichkeiten
  • 600 Weiterbildungsangebote für Erwachsene
  • Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Events, Workshops und Tagungen zu Bildungsthemen

Das Gymnasium als Sprungbrett in die Berufswelt

An der ZEBI Zentralschweizer Bildungsmesse sind die Kurzzeitgymnasien und die Fachmittelschulen mit Profil Pädagogik und Musik sowie die Sport- und Talentklassenstandorte des Kantons Luzern auf einmal anzutreffen.

Interessierte Jugendliche treten hier in direkten Kontakt mit den einzelnen Schulleitungen und erhalten konkrete Informationen u.a. über das Profil des Gymnasiums, die Schwerpunkt- und Ergänzungsfächer, die Angebote für besondere Talente in Sport, Musik, Sprachen und Kunst sowie über die anschliessenden Bildungsmöglichkeiten. Mit bestandener Matura sind Absolventinnen und Absolventen allgemein studierfähig - Ihnen stehen die Universitäten mit einer Vielfalt an Studiengängen offen.

Erwachsene Personen, die einen Universitätsabschluss anstreben, können auf dem zweiten Bildungsweg die nötigen Voraussetzungen dafür schaffen und ihre Matura beispielsweise an der Maturitätsschule für Erwachsene (MSE) an der Kantonsschule Reussbühl nachholen.