Dienststelle Gymnasialbildung kantonsschulen.lu. ch

Potenzial Gymnasium (2008 - 2012)

Im Rahmen des kantonalen Projektes "Potenzial Gymnasium" wurden von 2008 bis 2012 innovative Schulprojekte der Luzerner Gymnasien ausgezeichnet und einer breiten Öffentlichkeit bekannt gemacht. Die Fülle an eingereichten und ausgezeichneten Projekte führte vor Augen, was tagtäglich didaktisch und thematisch Wertvolles an den Schulen entstand und bis dahin  jenseits der Schulhäuser kaum vernommen werden konnte. 

Somit entstand eine Plattform für herausragende Schulprojekte auf der Gymnasialstufe im Kanton Luzern, durch die das Engagement von Lehrkräften und Lernenden weit über den Schulalltag hinaus gewürdigt werden konnte. Zu den teilnehmenden Projekten gehörten beispielsweise innovative Unterrichtsformen, neue Lehrgänge oder Schulentwicklung.

Zitat

„Ziel und Aufgabenstellung des Projektes 'Potenzial Gymnasium' ist es, das reiche Potenzial an Ideen, Kreativität, Know-How und Entwicklungsbereitschaft unserer Gymnasien darzustellen. Die Resultate des Wettbewerbs dokumentieren es auf eindrückliche Weise und damit auch die Zukunftsperspektiven dieser Mittelschulen.“

Dr. Alois Koch, Präsident der Jury

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen