Aktuell

Mitteilungen im Schuljahr 2017/2018

 

(20. Oktober 2017)

Kultur an der Kantonsschule Beromünster: Klaviermusik und Lesung – der blinde Pianist Hansburkard Meier und sein Biograph Dominik Brun

Hansburkard Meier, der mittlerweile 91-jährige blinde Pianist, spielt in der Aula der Kantonsschule Beromünster Werke der Romantik, und Dominik Brun liest Ausschnitte aus Meiers Biografie «Sehen Sie wirklich gar nichts?». Zu dieser besonderen musikalischen Lesung sind die Medien und die Öffentlichkeit herzlich eingeladen:

Datum: Mittwoch, 25. Oktober 2017
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Ort: Aula Kantonsschule Beromünster, Am Sandhübel 12, 6215 Beromünster
Eintritt: frei, Kollekte.

Vollständige Mitteilung
Kantonsschule Beromünster

 

(29. September 2017)
Regierungsrat legt Immobilienstrategie für Gymnasien fest

Der Regierungsrat hat den Immobilienbericht der Kantonalen Gymnasien verabschiedet. Mehr Schülerzahlen und der finanziell enge Rahmen führen zu Veränderungen an einigen Kantonsschulen. Der Fokus auf definierte Standorte, die Senkung von Betriebskosten und das Nutzen von Synergiepotential steht im Vordergrund.
Vollständige Medienmitteilung

 

(20. September 2017)
Kantonsschule Schüpfheim: Rektor Heinrich Felder geht in Pension
Der Rektor der Kantonsschule Schüpfheim/Gymnasium Plus, Heinrich Felder, geht per Ende Schuljahr 2017/2018 in Pension. Felder prägt seit 25 Jahren das Profil der Schule im Entlebuch massgeblich und hat diese insbesondere im Bereich der Talentförderung positioniert.
Vollständige Medienmitteilung

 

(1. September 2017)
Erster Begegnungstag zwischen Zentralschweizer Gymnasien und Hochschulen
Den Austausch zwischen Gymnasien und Hochschule fördern und vertiefen: Dies ist das Anliegen des ersten Begegnungstages zwischen den Zentralschweizer Mittelschulen und den Hochschulen sowie Universitäten. Die Bildungsdirektoren-Konferenz Zentralschweiz (BKZ) lädt zu diesem Anlass am Freitag, 8. September 2017 ins Gebäude der Uni/PH Luzern ein. Expertinnen und Bildungspartner, Lehrpersonen und Hochschuldozierende diskutieren Themen am Übergang von der Mittel- zur Hochschule. Zentral dabei ist die langfristige Sicherung des prüfungsfreien Hochschulzuganges.
Vollständige Medienmitteilung der BKZ

 

(16. August 2017)
MINT und Gender: Weiterbildung für Gymnasiallehrpersonen des Kantons Luzern
Im Rahmen der kantonalen MINT-Strategie findet am Dienstag, 7. November 2017 an der Kantonsschule Alpenquai Luzern eine Weiterbildung für Gymnasiallehrpersonen zum Thema MINT und Gender statt. 
Programm und Anmeldung