Schulkommissionen

Jede Kantonsschule hat eine Schulkommission. Ihre Mitglieder sind vom Regierungsrat jeweils für eine Amtszeit gewählt.

Tätigkeiten der Schulkommissionen
Die Schulkommissionen unterstützen die Kantonsschulen bei ihrer Qualitätssicherung, der Schulentwicklung und der Personalarbeit. Damit leisten sie einen Beitrag auf der Ebene der Schulführung. Weitere Aufgaben kommen den Schulkommissionen zu, so die Verankerung der Kantonsschule in ihrer Region. Die Schulkommissionen arbeiten mit der Schulleitung und dem Leiter der Dienststelle Gymnasialbildung zusammen.

Führungshandbuch
Das Führungshandbuch beschreibt die Aufgabenfelder der Schulkommissionen und zeigt die rechtlichen Grundlagen. Die Prozessbeschriebe zeigen die wichtigsten Prozesse in den Bereichen Qualitäts- und Personalarbeit sowie die Zusammenarbeit zwischen Schulkommissionen, Schulleitungen und der Bildungsverwaltung.

Gesamtdokument Schulkommissionen-Führungshandbuch inkl. Prozesse und Anhänge